Phase 01

Phase 02
Phase 03
Phase 04
Hier sehen Sie den Grundablauf eines Gestaltungsprozesses.

 

Je nach Anforderung des Projektes kann der Ablauf variieren.

1. Erstanfrage einer neuen Produktentwicklung

2. Briefing durch Sie aller relevanten Anforderungen


- Welches Produkt soll entwickelt werden?
- Für welchen Kunden ist das Produkt gedacht?
- Wie sehen die ergonomischen Faktoren aus?
- Soll es verschiedene Varianten von diesem Produkt geben? (Stand- und Wandversion)
- Gibt es besondere Anforderungen an das Produkt? (Brandschutz, CE Norm etc.)
- Welche Stückzahlen sind geplant?
- Welche Materialien sollen verwendet werden?
- Gibt es eventuell erste gestalterische Vorlieben?
- Welche Komponenten sollen verbaut werden?
- Gibt es Datenblätter, CAD Daten o.ä. dieser Komponenten?
- Wieviele Designvarianten sind gewünscht?

Je mehr Anforderungen im Vorfeld feststehen, umso zügiger wird der folgende Prozess ablaufen.

3. Sie bekommen eine Angebotserstellung über Umfang und Kosten
4. Mit Ihrer Auftragserteilung startet der Gestaltungsprozess
5. Entwicklung der vereinbarten Designvarianten

- Aufnahme der Komponenten in das CAD System
- Konzeption und Gestaltung der Designvarianten auf Basis des Briefings
- Rendern der Designvarianten

6. Präsentation der entwickelten Designvarianten als Renderings

7. Besprechung der favorisierten Variante/n und eventuelle Detailänderungen

8. Umsetzung der Erkenntnisse aus der Präsentation
9. Erneute Präsentation und Besprechung
10. Konstruktions- und Prototypenphase

- Auf Ihren Wunsch übernimmt ein langjähriger Partner diesen Schritt für Sie.

11. Bei zufriedenstellendem Ergebnis und Freigabe durch Sie
      kann die Serienentwicklung und -fertigung beginnen
 
12. Markteinführung
 

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien zu. Mehr erfahren

Marcel Heigl

Produktdesign

Darmstadt

Telefon:   +49 15123056927

Email:      hello@marcel-heigl.de

© 2020_Marcel Heigl